Schöngeistiges
You Are Reading

Winter adé

0
Gedanken

Winter adé

Hallo ihr Lieben!

Wie ist es euch in den letzten Wochen ergangen?

Ihr habt wenig von mir gelesen, weil mir im Moment einfach die Themen fehlen. Wie ihr wisst, bin ich sonst häufig unterwegs und teile meine schönsten Eindrücke und Inspirationen mit euch. Aufgrund der aktuellen Situation, sind wir zu Hause, laufen den ganzen Tag in bequemer Kleidung rum und toben uns maximal im Supermarkt, der Drogerie oder draußen – am sichersten alleine – aus.

Es ist gerade alles so ganz anders als sonst die vergangenen Jahre.

Trotzdem wir nicht so spektakulär viel Neues erlebt haben, möchte ich mit euch meine Gedanken in diesem Beitrag teilen und interessiere mich auch sehr, was euch so bewegt?

Vergangenes Weihnachten

Weihnachten war sehr schön für uns, da wir es immer gerne im kleinen, engsten Familienkreis feiern. Ich genieße jedes Weihnachten im Kreise meiner Liebsten. Besonders kostbar ist die Zeit mit unseren schon recht „alten“ Eltern, da wir wissen, dass wir sie nicht mehr ewig bei uns haben werden. Weihnachten ist für mich das schönste Fest des Jahres und mir absolut heilig! Am meisten freue ich mich über die strahlenden Augen, wenn das Essen wieder wunderbar gelungen ist, der Weihnachtsbaum hübsch im Kerzenlicht erscheint und die Geschenke von der Verpackung bis zum Inhalt große Freude und Spaß bereiten.

Mein Lieblingschampagner zum Auftakt

Silvester

Vergangenes Silvester war bei uns, wie sicher bei vielen von euch auch, relativ unspektakulär ohne Freunde, Reisen und Feuerwerk. Wir haben’s uns einfach gemütlich gemacht mit gutem Essen, Spielen und ein paar Knallerbsen um Zwölf…Peng und schnell wieder rein wegen der Ausgangssperre! Ehrlich gesagt fehlte mir das fröhliche Feuerwerk und die Umarmungen mit lieben Freunden und Nachbarn zum Jahreswechsel sehr.

Im letzten Jahr hatten wir zu Silvester eine tolle Zeit mit engen Freunden in Prag. Es war wirklich gelungen! Klasse Hotel, feines Dinner und das Hammer Feuerwerk in der Stadtmitte, was gefühlt ewig zu gehen schien. Ich habe noch nie vorher so ein tolles, imposantes privates Feuerwerk gesehen wie in Prag.

Prag ist immer eine Reise Wert und bietet unglaublich viel Sehenswertes. Sicher werden wir dort bald mal wieder hinreisen und euch mit den aktuellsten Reise-, Shopping und Ausgehtipps versorgen. Die Stadt ist einfach wundervoll! Alle Reiseberichte findet ihr in meiner Rubrik „DESTINATIONS“.

Wusstet ihr, dass der Weihnachtsmarkt in Prag bis ins neue Jahr hinein geht? Wirklich traumhaft

Start 2021

Nun der Start ins neue Jahr, gespickt mit vielen Corona Meldungen, die die ganze Nation in Angst, Traurigkeit, Ärger und Hilflosigkeit versetzen und der verlängerte Lockdown, war aus unserer Sicht nicht so ermutigend.

Ich verstehe, dass wir alle unseren Beitrag leisten müssen und gewisse Maßnahmen aktuell notwendig sind. Was ich allerdings nicht verstehe ist, dass den Menschen – von klein bis groß – die ganze Situation eher schwer gemacht wird. Damit meine ich die ständigen negativen Meldungen von neuen Toten, gefährdeten Existenzen, bevorstehenden Insolvenzen, fehlendem Impfstoff und Bedrohung durch Mutationen.

Wir machten es uns oft gemütlich, nutzten die Zeit besonders mit tollen & interessanten virtuellen Angeboten und gingen unglaublich viel bei Wind & Wetter mit dem Hund spazieren. So zwischen 4 – 6 Mal am Tag mal kürzere und mal längere Strecken. Die empfohlenen 10.000 Schritte pro Tag schaffen wir locker 🙂

Mal ging es für uns auf höhere Lagen in den herrlich weißen Schnee – natürlich dorthin wo nicht viel los war – und wir genossen einfach die Ruhe und Idylle auf einsamen, verschneiten Wegen.

Winter Wonderland auf dem Weg zur Burg Teck

Vom Feldberg im wunderschönen Schwarzwald, wo wir sonst herrlich jedes Jahr zum Schlittenfahren und Schneewandern sind, hielten wir uns schweren Herzens wegen Überfüllung fern.

Ich freue mich nun und bin voller Hoffnung, dass der Winter bald vorbei ist. Ich liebe normalerweise den Winter zum Skifahren, Rodeln oder Wandern im Schwarzwald, Österreich und der Schweiz. Aber in diesem Jahr sehne ich mich einfach nur nach den wärmenden Sonnenstrahlen des Frühlings, nach fröhlichen unbeschwerten Menschen und Entspannung in der gesamten Republik.

Willkommen Frühling

Ich bin die letzten Tage schon ganz begeistert, die ersten Krokusse, Gänseblümchen und Knospen an den Bäumen zu sehen und mehr Vögel zwitschern zu hören. Freut ihr euch auch so sehr wie ich darauf, wieder leichtere Kleidung zu tragen und das erste Eis an der Eisdiele zu holen?

Ehrlich gesagt, fehlt mir das rausgehen und gemütlich flanieren in der Stadt, das Einkehren in das ein oder andere Lieblingscafé /-restaurant und der frische Strauß aus meinem Lieblingsblumenladen.

Winter und damit hoffentlich auch bald Corona Sorgen adé, das wünsche ich mir und euch allen von Herzen. Freudig gespannt sein, auf das was kommt, die wärmende Sonne zu spüren, Familie & Freunde entspannt zu treffen, zu reisen und wieder mehr Lebensqualität zu haben ist mein größter Herzenswunsch.

Ich wünsche euch einen tollen Start in den Frühling und freue mich, eure Gedanken, Wünsche und Erlebnisse zu hören!

Liebe Grüße

eure Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.