Schöngeistiges
You Are Reading

Sommer adé

0
Gedanken, Schöne Momente

Sommer adé

Liebeserklärung an den Sommer

Hallo ihr Lieben!

Jetzt ist er vorbei, dieser schöne Sommer mit all den wundervollen Sonnentagen und vielen tief blauen Himmeln in diesem Jahr.

War das nicht ein traumhafter Sommer – wenn man mal von den Herausforderungen der Corona-Pandemie absieht – und sich nur auf die vielen schönen sonnigen Tage konzentriert, die wir hatten.

Home-Office

Ich habe, wie sicher viele von euch, in den letzten Wochen im Home-Office gearbeitet und konnte häufig mein Frühstück, Mittag- und Abendessen im Garten genießen…wie herrlich. So natürlich auch meine Pausen und wenn ich zeitig Schluss machen konnte, gechillt in meinem Hängesessel baumeln, sonnen, lesen oder Musik hören. Was will man mehr zum glücklich sein?

Grillen & Abends lange draußen sitzen

Liebt ihr es auch, im Sommer zu grillen, kühlen Wein- oder Weinschorle zu genießen und ewig lange draußen zu sitzen, zu erzählen und die Sterne zu beobachten? Diesen Sommer konnten wir das sehr häufig, da der Himmel oft wunderbar klar war und wir nicht immer so schrecklich früh aufstehen mussten, um zur Arbeit zu fahren. Ich habe es wirklich sehr genossen und vermisse es jetzt schon, obwohl es erst seit kurzem kühl geworden ist.

Eis essen

Seit einigen Jahren habe ich mir angewöhnt im Sommer regelmäßig Eis zu essen. Ich liebe gutes Eis! Ich weiß noch, vor gut 10 Jahren, als ich im Vertrieb arbeitete und nach meinem Wechsel nach Baden-Württemberg kurze Zeit arbeitssuchend war (das erste Mal in meinem Leben). Da entdeckte ich meine Leidenschaft für Eis neu. Im Vertrieb war ich oft viel unterwegs und hatte häufig wenig Zeit. So gönnte ich mir auch so gut wie nie Zeit in einem Eiscafé.

Als ich dann von Hessen nach Baden-Württemberg zog und einen neuen Job suchte, besuchte ich alle möglichen Eisdielen in Ludwigsburg und näherer Umgebung und gönnte mir regelmäßig leckeres Eis – mal nur Kugeln mit Sahne, mal Spaghetti-Eis, mal Tartufo, mal einen Amarena Eisbecher und mal Yogo-Onda (gefrorener Naturjoghurt) mit Früchten o.ä…..sooooooo lecker! Seitdem findet ihr mich im Sommer regelmäßig in Eiscafés. In diesem Sommer wurde mir bewusst – nachdem die Eisdielen erst verspätet öffnen durften – wie sehr ich es liebe und genieße im Sommer Eis zu essen.

Biergarten

Habt ihr euch in diesem Jahr auch so sehr danach gesehnt, dass die Biergärten wieder öffnen dürfen? Ich koche wirklich gerne und es hat mir auch während der Corona-Zeit nichts ausgemacht täglich zu kochen. Aber gemütlich im Biergarten zu sitzen, ein kühles Bier oder etwas anderes zu trinken dazu leckeren Salat, Schnitzel, Flammkuchen oder ähnliches unter freien Himmel oder Schatten spendenden alten Bäumen zu genießen…was gibt es Schöneres?

Glücklicherweise gibt es hier in unserer näheren Umgebung ein paar richtig schöne Biergärten mit sehr leckerem Essen. Toll finden wir den Badgarten in Ludwigsburg oder das Holderbüschle in Sachsenheim. Die beiden sind immer einen entspannten Besuch wert.

Schwimmen

Ja, das mit dem Schwimmen war in diesem Jahr leider nicht so einfach. Ich schwimme unglaublich gern und es hat mich ehrlich gesagt ziemlich genervt, dass manche Schwimmbäder gar nicht aufmachten und man in vielen anderen nur mit Voranmeldung zu festen vorgegebenen Zeiten schwimmen gehen konnte. Ich verstehe diese Maßnahmen gut und sie sind auch sehr wichtig. Allerdings hat mir das Schwimmen sehr gefehlt.

Umso mehr freuten wir uns auf unseren Sommerurlaub, der ursprünglich wieder in Kroatien sein sollte. Kurz vor Abreise wurde die Region zum Krisengebiet erklärt.

Alternativ buchten wir kurzfristig zum Gardasee um. Meinen Reisebericht habt ihr ja vielleicht gelesen. Dort war es wirklich schön und wir haben die Zeit und das Schwimmen dort sehr genossen.

Ich hoffe sehr, dass wir die Pandemie bald besser in den Griff kriegen und im nächsten Sommer wieder ausgiebig in Schwimmbädern, Seen und im Meer plantschen können. Ohne fehlt mir was!

Motorrad fahren

Wie viele von euch wissen, ist Motorrad fahren seit diesem Sommer mein neues Hobby. Es macht mega viel Spaß und wir haben schon einige schöne Touren mit den Harleys gemacht.

Motorrad fahren ist so komplett anders als alles, was ich bisher an Sport / Freizeitaktivitäten gemacht habe. Ich find’s toll und kann jedem nur empfehlen es mal auszuprobieren.

Schreibt mir gerne, wenn ihr mehr zur Ausbildung und zum Motorrad fahren wissen wollt!

Ausflüge & Wanderungen

Natürlich freuten wir uns riesig, als es hieß, wir dürfen wieder im Freien -natürlich mit Abstand – aktiv sein. Wir waren unglaublich viel draußen und haben neben unserem Garten, die Natur um Bietigheim, Ludwigsburg und Stuttgart sehr genossen. Es gibt tolle Wanderführer von Dieter Buck auch speziell für Kinder. Schaut doch mal rein, hier verlinke ich euch meine Lieblingswanderbücher:

Wasserziele im Ländle https://www.amazon.de/Wasserziele-L%C3%A4ndle-Wandern-fahren-Entdecken/dp/3874075796/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=3LERTDIFBCLV7&dchild=1&keywords=dieter+buck+wandern&qid=1601482569&sprefix=Dieter+Buc%2Caps%2C201&sr=8-2

Lieblingstouren https://www.amazon.de/Lieblingstouren-Wandern-Baden-W%C3%BCrttemberg-Dieter-Buck/dp/3842512627/ref=sr_1_4?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=3LERTDIFBCLV7&dchild=1&keywords=dieter+buck+wandern&qid=1601482624&sprefix=Dieter+Buc%2Caps%2C201&sr=8-4

Auf geht’s Kinder https://www.amazon.de/Auf-gehts-Kinder-Dieter-Buck/dp/3842520484/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=dieter+buck+wandern+mit+kindern&qid=1601482676&sr=8-6

Sonnenuntergänge genießen

Ich hoffe, es ging euch wie mir und ihr konntet die vielen traumhaften Sonnenuntergänge ausgiebig genießen. In meinen Augen ist ein schöner Sonnenuntergang mit eines der schönsten und kostbarsten Geschenke, die uns unsere Erde schenkt. Ich finde, in diesem Sommer konnte man durch den klaren Himmel und die Zeit, die uns durch die Pandemie geschenkt wurde, oft einfach nur dasitzen und stauen 🙂

Wie ihr hier lesen könnt, liebe ich den Sommer! Und ich vermisse ihn wie gesagt jetzt schon sehr. Vor allem all die schönen Dinge und Aktivitäten, von denen ich euch erzählt habe.

Nun kommt hoffentlich ein bunter, trockener, sonniger Herbst und dann bald Väterchen Frost und der Winter. Wir dürfen gespannt bleiben, wie wir die nächsten Monate meistern und erleben werden mit der allgegenwärtigen Pandemie, die uns ständig begleitet.

Bitte genießt die schönen Momente und die gemeinsame Zeit mit Familie und Freuden und bleibt gesund!

Bis bald

Eure Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.